claudia
SCHERRER +
partner gmbh
Claudia Scherrer + Partner bietet für verschiedene Szenarien im Human Resources Management auf den Kunden abgestimmte Lösungen basierend auf bewährten Methoden
klar.   kompetent.   gelöst.
hrm
human resources
management

home   scenarios methoden resultate firma anfragen
   
Claudia Scherrer Human Resources Management: Unsere eingesetzten Best Practices und Methoden — Assessment, OPQ-Test, Kompetenzanalyse, Persönlichkeitstest, Transaktionsanalyse



OPQ Occupational Personality Questionnaire

"Widerstand gegen jede Art von Veränderung ist die Fähigkeit, welche der Mensch am besten beherrscht" (Prof. Jürg Meier, Lehrbeauftragter für Qualitätsmanagement an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel)

 

Kompetenz- und Potenzialanalyse OPQ (mit Lizenz SHL) — Der Kompass zur Veränderung

 

Die lizenzierte Kompetenz- und Potenzialanalyse OPQ ist ein fundiertes, im Alltag erprobtes, praktikables und hoch validiertes Instrument zur Unterstützung von Führungskräften, deren Entwicklung und deren Coaching. Seit mehreren Jahren verfügen wir über die Lizenz, die unterschiedlichen Tests und Analyseverfahren der internationalen Gesellschaft shl people performance durchführen zu können. Regelmässig besuchen wir Schulungen und Updates, um auf dem neusten Stand der Entwicklungen zu sein. Denn der OPQ wird von SHL einerseits in 40 Ländern und in 30 Sprachen angeboten, andererseits wird er immer wieder den lokalen Gegebenheiten und den aktuellen Anforderungen der Wirtschaft angepasst.

 

Was ist eine Kompetenz- und Potenzialanalyse?

 

Eine Kompetenz- und Potenzialanalyse ist die strukturierte Untersuchung von menschlichen Eigenschaften. Sie liefert ausführliche Informationen zu Fragen nach den Fähigkeiten von Mitarbeitenden. Kompetenz- und Potenzialanalysen werden in unterschiedlichen Einsatzgebieten und mit verschiedenen Methoden durchgeführt.

 

Die strukturierten Fragebögen des OPQ können von Einzelpersonen und/oder von ganzen Teams ausgefüllt werden. Und zwar gibt der OPQ Aussagen über die Kompetenzen und das Potential

 

bei Einzelpersonen

  • Zwischenmenschliches Verhalten
  • Denkstil
  • Emotion und Motivation

bei Teamanalysen

  • Teamrollen
  • Führungsstil
  • Stil der Mitarbeitenden

Sowohl für Einzel- als auch für Teampersonen können dann folgende Auswertungsmappen erstellt werden

  • Kompetenzprofile
  • Entwicklungspläne

Ebenfalls in der SHL Lizenz des OPQ sind folgende weiteren Testmöglichkeiten vorgesehen

  • Intelligenztest numerologisch
  • Intelligenztest verbal
  • Leistungsmotivation

So wird das Karrierepotenzial ermittelt oder das Anforderungsprofil für die Personalselektion überprüft. Die Potenzialanalyse dient somit der Erfassung der Fähigkeitspotenziale für zukünftige Tätigkeiten.

Welche Merkmale gehören zum Potenzial von Mitarbeitenden?

  • Methodenkompetenz - betriebliche Zusammenhänge erfassen, Defizite erkennen und geeignete Lösungsvorschläge erarbeiten
  • Sozialkompetenz - Fähigkeit zu Umgang mit anderen Mitarbeitenden
  • Fachkompetenz - Fähigkeit zu lösungsorientiertem Einsatz erlernten Wissens (z.B. Technologien, Verfahren, Sprachen)
  • Reflexionskompetenz - Fähigkeit, das eigene Handeln in unterschiedlichen Situationen kritisch analysieren und bewerten zu können
  • Veränderungskompetenz - Fähigkeit zu flexibler Reaktion bei Veränderungen im Umfeld und Bereitschaft zu lebenslangem Lernen
Auszug aus einem OPQ Auswertungsbogen:
Zoom
Zoom

Download OPQ Auswertungsbogen

Was ist OPQ?

OPQ ist ein im Alltag erprobtes, fundiertes und praktikables Instrument zur Unterstützung von Führungskräften, deren Entwicklung und deren Coaching (OPQ = Occupational Personality Questionnaire — frei übersetzt: Fragebogen zur beruflichen Persönlichkeit oder einfach Potenzialanalyse). Ein modernes und wirksames Human Resources Management muss die Kernkompetenzen der Mitarbeitenden erkennen und weiter entwickeln. Die Anwendung von seriösen, fundierten Potenzialanalysen haben sich in der Wirtschaft und auch in anderen Bereichen längstens durchgesetzt. Die Potenzialanalyse erfasst u.a. Wissen, Fähigkeiten, Motivation und Persönlichkeitsmerkmale der Mitarbeitenden. Aus den erfassten Merkmalen wird ein Potenzialprofil erstellt. Dieses wird den betrieblichen Anforderungen gegenübergestellt. In einer folgenden Potenzialentwicklung können die festgestellten Schwächen des Mitarbeiters abgebaut und die Stärken gezielt gefördert werden. Das Eignungsprofil des Mitarbeitenden sollte möglichst dem Anforderungsprofil der Stelle entsprechen.

Woher kommt OPQ?

 

Entwickelt wurde OPQ von Peter Saville und Roger Holdsaville 1977 in Grossbritannien. Diese Potenzialanalyse wird inzwischen in 40 Ländern eingesetzt und steht in 30 Sprachen zur Verfügung.

 

Wann nützt OPQ dem Unternehmen und dem Mitarbeitenden?

 

Die Potenzialanalyse ist unter anderem auch ein wichtiges Instrument zur Personalbindung, da die Unter- oder Überforderung von Mitarbeitenden zu starker Demotivation führen können. Insbesondere in Führungspositionen ist die Potenzialanalyse von großer Wichtigkeit, da eine grobe Fehleinschätzung der Mitarbeitenden in diesem Bereich schwerwiegende Folgen für den Unternehmenserfolg haben kann. Zudem kann der Mitarbeitende seine beruflichen Möglichkeiten besser einschätzen und kommt schneller zum Ziel.

 

Was sollte man noch über die Potenzialanalyse OPQ wissen?

 

Im Human Resources Management wird zwischen der sequenziellen und der absoluten Potenzialanalyse unterschieden.

  • Die sequenzielle Potenzialanalyse bestimmt das Potenzial in Bezug auf die nächsthöhere Laufbahnstufe.
  • Die absolute Potenzialanalyse versucht festzustellen, wie weit sich der Mitarbeitende überhaupt entwickeln kann.

Standardisierte Verfahren sind notwendig, um die Objektivität der Potenzialanalyse zu gewährleisten. Viele auf dem Markt angebotene Potenzialanalysen sind jedoch weder wissenschaftlich fundiert, noch ist deren Validität (Aussagekraft) abgesichert. OPQ ist ein bewährtes Instrument, das alle Anforderungen erfüllt!

Was bringt die Zukunft?

 

Für hoch qualifizierte Mitarbeitende (sogenannte High Potentials) und Unternehmen wird die Potenzialanalyse in Zukunft aufgrund des zu erwartenden Mangels an Fach- und Führungskräften und des demografischen Wandels von steigender Bedeutung sein.

 

Was ist der Nutzen von einer Potenzialanalyse OPQ?

 

Die Potenzialanalyse OPQ liefert ausführliche Informationen zu Fragen nach den Fähigkeiten von Mitarbeitenden und schützt Unternehmungen vor groben Fehleinschätzungen, die schwerwiegende Folgen für den Unternehmenserfolg haben kann.


Claudia Scherrer + Partner GmbH Human Resources Management
Baumackerstrasse 42/46, 8050 Zürich Oerlikon, Schweiz
Tel +41 (0) 44 310 21 22 Mail [email protected]

Copyright © 2006 Claudia Scherrer + Partner GmbH, Switzerland Design by Visual Concepts